Schriftgröße:

Logo_Puzzle

Netzwerk für Ideen,
Diskussionen und gemeinsames Gestalten.
Bürgerschaft, Politik und Verwaltung:
Hand in Hand in eine gemeinsame Zukunft.

Logo_Puzzle2

.

Regionales Klimagespräch am 21. November 2020

Auch wer derzeit keine neue Heizung plant oder kein Elektro-Auto kauft, hat Handlungsmöglichkeiten für den Klimaschutz.

Darüber wird am 21. November in einem online-Format der Lokalen Agenda diskutiert.

Mit dabei sind der Klimaschutzmanager der Stadt Ehingen und Akteure der Lokalen Agenda.

Ein Projekt, das aus diesem Klimagespräch entsteht, kann mit einem Betrag bis zu 2000,-- Euro gefördert werden.

Das Regionale Klimagespräch ist Teil des Projekts "Dialog zu Klimaschutz und Klimagerechtigkeit" der Allianz für Beteiligung in Kooperation mit der Landesregierung Baden-Württemberg.

 Anmeldungen sind möglich unter klimagespraech@lokale-agenda-ehingen.de oder Tel.: 0152 03469466.

Die Zugangsdaten für die online-Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden nach Anmeldung. Außerdem gibt es eine kleine analoge Überraschung.....

Das Video zur Einladung

Plakat

Postkarte

Presse: Ehinger Tagblatt; Schwäbische Zeitung

 

Ursula von Helldorff 17.11.2020
  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen