Logo_Puzzle1

Netzwerk für Ideen,
Diskussionen und gemeinsames Gestalten.
Bürgerschaft, Politik und Verwaltung:
Hand in Hand in eine gemeinsame Zukunft.

Logo_Puzzle2

.

Biosphärenwoche 2017 vom 13. bis 21. Mai

Das Biosphärengebiet schmecken, genießen, erleben. Unter diesem Motto steht die siebte Biosphärenwoche vom 13. bis 21. Mai 2017. Ziel der Biosphären-Woche ist es, das erste baden-württembergische Biosphärengebiet im wahrsten Sinne des Wortes „begreifbar" zu machen.

Das Biosphärengebiet schmecken, genießen, erleben. Unter diesem Motto steht die siebte Biosphärenwoche vom 13. bis 21. Mai 2017. Ziel der Biosphären-Woche ist es, das erste baden-württembergische Biosphärengebiet im wahrsten Sinne des Wortes „begreifbar" zu machen. An insgesamt neun Veranstaltungstagen warten zahlreiche Aktionen und Programmpunkte im und um das Biosphärengebiet Schwäbische Alb auf kleine und große Besucher.

Die Idee zu diesen Thementagen wurde 2010 gemeinsam mit den Touristikern der drei Landkreise Esslingen, Reutlingen und Alb-Donau-Kreis sowie der Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb geboren.

Ehingen lädt im Rahmen der Biosphärenwoche insbesondere ein, die Fotoausstellung „Flurkreuze, Hausheilige und Kreuzwege" im Informationszentrum Dächingen zu besuchen. Mal sind sie weithin sichtbar, mal kaum zu entdecken: Idyllen und Kleinode in den Ehinger Albgemeinden. Flurkreuze dienten häufig als Wegemarkierungen oder sind an Orten aufgestellt, an denen zuvor Unglück geschah. Hausheilige sollten das Haus und seine Bewohner schützen. Ein Kreuzweg stellt in verschiedenen Stationen den Leidensweg Jesu durch Jerusalem dar. Alle diese Darstellungen zeigen die tiefe Verwurzlung der Albbewohner im christlichen Glauben. Geöffnet ist das Informationszentrum an Sonn- und Feiertagen von 10:30 bis 16:30 Uhr.

Außerdem wird eine geführte Wanderung im Biosphärengebiet am Mittwoch, 17. Mai, angeboten. Treffpunkt ist um 13:30 Uhr bei Köhlers Krone in Dächingen.

StolzGabriele 08.08.2017
  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen