Logo_Puzzle1

Netzwerk für Ideen,
Diskussionen und gemeinsames Gestalten.
Bürgerschaft, Politik und Verwaltung:
Hand in Hand in eine gemeinsame Zukunft.

Logo_Puzzle2

.

Die späte Liebe zum geschriebenen Wort

TTFellmer2019

Vom Analphabeten zum Kinderbuchautor - keine alltägliche Geschichte. Die Lokale Agenda Ehingen lädt ein zum biographischen Vortrag mit Tim-Thilo Fellmer am Mittwoch, 3. April, um 19 Uhr im Bürgerhaus Oberschaffnei.

 

Vom Analphabeten zum Kinderbuchautor – keine alltägliche Geschichte. Prägnanter kann der schulische und berufliche Werdegang von Tim-Thilo Fellmer kaum beschrieben werden. In seiner Schulzeit galt er als Legastheniker. Er schaffte zwar den Schulabschluss, konnte jedoch immer noch nicht richtig lesen und schreiben. So zählte er als Erwachsener viele Jahre zu den rund 7,5 Millionen funktionalen Analphabeten, die es in Deutschland gibt. Getrieben von dem Wunsch, endlich richtig lesen und schreiben zu können, gelang es ihm durch jahrelange mühevolle Arbeit schließlich, sein erstes Buch zu lesen.

Heute ist Tim-Thilo Fellmer erfolgreicher Kinderbuchautor und Verleger sowie vielgefragter Referent und Motivator im Themenbereich Alphabetisierung und Grundbildung. Er arbeitet mit zahlreichen namhaften Institutionen wie dem Bundesministerium für Bildung und Forschung, dem Internetprojekt LegaKids.net zusammen und ist häufig Gast in Rundfunk und Fernsehen zum Thema Alphabetisierung.

StolzGabriele 20.03.2019
  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen