Logo_Puzzle1

Netzwerk für Ideen,
Diskussionen und gemeinsames Gestalten.
Bürgerschaft, Politik und Verwaltung:
Hand in Hand in eine gemeinsame Zukunft.

Logo_Puzzle2

.

Die Agenda 2030 in Ehingen

sdg_poster

 17 Ziele, die unsere Welt verändern!? Diskutieren Sie mit am Freitag, 26. Januar 2018, 14:30 Uhr im Bürgerhaus Oberschaffnei.

 

Nicht zum ersten Mal haben die Vereinten Nationen Ziele für die Zukunft formuliert. Waren diese Entwicklungsziele bisher zuvorderst an ärmere Länder gerichtet, wo Hunger und Armut zu bekämpfen sind, so gelten die neuen Ziele der Agenda 2030 nun für alle Länder. 17 Ziele sind es insgesamt und sie fordern beispielsweise Fortschritte bei erneuerbaren Energien, weniger Verbrauch von Ressourcen und größere soziale Gerechtigkeit. „Jedes Land ist ein Entwicklungsland" nach diesem Verständnis.

Die Lokale Agenda Ehingen lädt dazu ein, die Nachhaltigkeitsziele der UN näher kennenzulernen und konkrete Möglichkeiten für einen Ehinger Beitrag auszuloten.

Der Workshop für Interessierte findet am Freitag, 26. Januar, um 14:30 Uhr im Bürgerhaus Oberschaffnei statt.

Moderation: Sandra Holzherr, Prozessbegleitung für Nachhaltige Entwicklung, Rottenburg unter Mitwirkung von Kirsten Tretter,
Eine-Welt-Regionalpromotorin Ulm/Alb-Donau/Iller/Brenz/Riss.

Veranstaltungsflyer hier herunterladen

StolzGabriele 28.12.2017
  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen