Logo_Puzzle1

Netzwerk für Ideen,
Diskussionen und gemeinsames Gestalten.
Bürgerschaft, Politik und Verwaltung:
Hand in Hand in eine gemeinsame Zukunft.

Logo_Puzzle2

.

Enkeltrick und Telefonbetrug – Die Polizei klärt auf

 

Die Präventionsstelle der Polizeidirektion Ulm besucht am Dienstag, 27. November, um 10 Uhr den Seniorentreff Silbergrau im Bürgerhaus Oberschaffnei. Mit dabei haben die Polizeibeamten wertvolle Informationen und Tipps, wie man sich vor Betrügereien am Telefon schützen kann. Eingeladen sind insbesondere Seniorinnen und Senioren. Der Eintritt ist frei.

 

Regelmäßig warnt die Polizei vor dem sogenannten „Enkeltrick" und anderen Betrugsmaschen am Telefon. Trotzdem kann es jedem von uns passieren, in die Falle zu tappen. Die Betrüger rufen meist bei älteren und allein lebenden Personen an und geben sich als Verwandte, gute Bekannte oder sogar als falsche Polizeibeamte aus. Mit vorgespielten Notlagen wird versucht, die Opfer unter Druck zu setzen und Geld oder Wertsachen zu erbeuten. Wie man in solchen Situationen angemessen reagieren sollte, darauf geben die Referenten der Präventionsstelle Antwort.

 

Der Seniorentreff Silbergrau findet immer am letzten Dienstag im Monat statt. Von 10 bis 12 Uhr besteht die Möglichkeit zum gemütlichen Zusammenkommen im Café LIFE im Bürgerhaus Oberschaffnei. Gelegentlich finden auch Vorträge oder Gesprächsrunden zu seniorenrelevanten Themen statt. Die jeweiligen Termine werden in der Presse veröffentlicht.

StolzGabriele 07.11.2018
  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen